Janine

Hickl

Geboren und aufgewachsen in Wien, schloss Janine Hickl ihre Ausbildung in Gesang, Tanz und Schauspiel im Jahr 2018 erfolgreich ab. Bereits während des Musicalstudiums sah man sie in der Musicalproduktion Estelle im Wiener Ronacher, bei der Operette Der Zigeunerbaron sowie in der Verwechslungskomödie Ein Floh im Ohr.

Bei den Wiener Festwochen trat sie in dem Stück Democracy in America als Tänzerin auf und arbeitete im selben Jahr bei der Sommernachtskomödie Rosenburg im Bereich Regie. 

Weiters verkörperte sie die Rolle der Manuela von Meinhardis in dem Stück Mädchen in Uniform. 

2019 feierte sie ihr Filmdebüt als Hauptrolle in dem Kurzfilm Luna und produzierte ihr erstes Soloprogramm Aufgelöst, das in Wien Premiere feierte. 

Neben Dreharbeiten für TV Serien, stand Janine als Darstellerin für verschiedene Kampagnen vor der Kamera. 

2017 gründete sie das Swing-Trio The Reveilles, mit dem sie seither zahlreiche Konzerte sowie eigene Musiktheaterstücke auf die Bühne bringt.